Was stand vor mehr als 50 Jahren über Worringen im „Fips“?

 

Im Fundus des Heimatarchivs befinden sich – auch für unsere Besucher zugänglich – mehrere nach Jahreszahlen gebundene Ausgaben   „Rheinischer Anzeiger,  Heimatzeitung für Köln-Worringen – Dormagen – Zons – Nievenheim und Umgebung.“ 

Hier eine Auswahl (Abschrift)  aus dem Monat Januar 1965; wird fortgesetzt.

 

  • Am Sonntag, 10.Januar, 11 Uhr ist die Einweihung der neuerbauten Pfarrbücherei neben der Kirche. Abends um 20 Uhr ist im Saal des Jugendheimes ein Tanzabend. Es spielt die Hauskapelle Werner Baum, Hans-Josef Blömacher und Willi Kollenbroich.
  • Die Mitglieder der Dramatischen Vereinigung Worringen sind zu dem am Freitag, 10. Januar, 10.30 Uhr stattfindenden Gründungsabend herzlich eingeladen. Mehrere Mitglieder erhalten an diesem Abend für 40-jährige Mitgliedschaft die Goldene Vereinsnadel.
  • Die Eheleute Peter und Gertrud Schlömer feiern ihre Diamantene Hochzeit und Heinrich und Maria Schall ihre Goldhochzeit.
  • Filme der Woche: Zentral Theater: „Winnetou „ Union Theater: „Mord in Rio“
  • Tankwartlehrling und Arbeitsjunge gesucht. Tankstelle Kluth, Alte Neusser Landstraße 131
  • Schnelltransporte aller Art, Umzüge usw. preisgünstig, Peter Loesch, Westerburgstr. 39
  • Manschettenknopf (Goldmünze) in Worringen verloren; Belohnung.
  • Betriebsferien : Gaststätte „Zint Tünnes“ Cilly und Mathias Voncken
  • Verkehrsunfall um Mitternacht auf der Alten Neusser Landstraße. Der Fußgänger, der erheblich unter Alkoholeinwirkung stand, wurde schwerverletzt auf die Fahrbahn geschleudert.
  • Die CDU-Bezirkspartei wählte auf ihrer Generalversammlung Bernd Rüsken einstimmig zum neuen Vorsitzenden.
  • 75 Jahre alt wird Frau Margarete Stüttgen, Feiengase 11
  • Ringen: TuKSV Worringen – Duisdorf 6:16 
  • „Immerfroh“ veranstaltet im Saal Adam Gladbach eine Sitzung mit Damen. Die KG. „Änze Kääls“ im Saal Matheisen-Meurer einen Kostümball.
  • Beim Postamt werden am 28. Januar Versorgungs-, Knappschafts- und Angestelltenrenten, am 29. Januar Invalidenrenten, am 1. Februar Unfallrenten, ausgezahlt.
  • Fußball: BV 27 Worringen – BV Königsdorf 4:2 Zweifacher Torschütze Mittelstürmer Kuhn.
  • Möbelhaus Willi Meurer, Lievergesberg, bietet „Bequeme Teilzahlung“ an.
  • Der Kegelclub „Hä waggelt“ feiert in der Gaststätte „Maiboom“ sein silbernes Vereinsjubiläum. Vorsitzender ist Franz-Josef Hüsch.
  • Wegen Abschaffung des Vogelkäfigs sind noch einige Goldfasanen und Wellensittiche zu billigen Tagespreisen zu haben. Helmut Krieger, Alte Neusser Landstraße
  • Die Gaststätte Matheisen-Meurer sucht für die Karnevalstage Aushilfe für Sekt-Bar.

 

Erstellt: Hans-Josef Heinz – Heimatarchiv Worringen e.V.